Donnerstag, 6. Juni 2013

leckeres Erdbeerrezept gesucht auf dem Erdbeerfest am Rieckhaus in Curslak

Als erstes möchte ich unabhängig vom Thema meine " Neuen" Leser begrüßen. Also ein liebes Hallo an Polly vom BLOG Polly kreativ , an Dagi Mara , an Felicie vom Blog Felicies Creativwelt, an Irmi Bamberg und an  Sonja Bauer. 
Fühlt Euch herzlich willkommen !!!!


Hans Peter Dehn  / pixelio.de  

So nun zum eigentlichem Zweck dieses Postes.

Am Samstag den 22.Juni von 13 - 18 Uhr und am Sonntag den 23.Juni von 10 -18 Uhr findet das 15. Vierländer Erdbeerfest im Rickhaus in Curslak statt.


Für dieses Fest wird das beste Erdbeer-Rezept des Jahres gesucht. Um an diesem Wettbewerb teilzunehmen Schickt man die Rezeptvorschläge mit dem Stichwort " Erdbeer-Rezepte" bis zum 15.6. 2013 an das 
Rieck Haus
Curslaker Deich 284 
21039 Hamburg 
Die besten 3 Kuchenbäcker erhalten tolle Preise. 

Auf dem Fest kann man sich bei einer Tasse Kaffee und vielen unterschiedlichen Erdbeerkuchen entspannen. Daneben gibt es Vorführen von historischen Gewerken und ein kulturelles Programm. 

Das Rieckhaus ist ein altes Bauernhaus mit großem Außemgelände, welches die perfekte Kulisse für das Erdbeerfest bildet. Das Haus kann man auch besichtigen und  sehen  wie die Menschen in damaliger Zeit gewohnt und gearbeitet haben. Daneben gibt es noch eine alte Bockmühle und einen Haubarg zu sehen.

Auf dem Erdbeerfest gibt es ein großes Programm . Zum Beispiel 

  • wird hier die Erdbeerkönign gekrönt, 
  • die Gewinner vom Rezept Wettbewerb erhalten die Preise
  • man sieht alte Tänze und Gesänge der Vierländer Trachtengruppe
  • die Veerlanner Rundumwieser, verbreiten ihr Wissen über das Landgebiet
  • gibt es einen Kunsthandwerker Markt,
  • eine Besenbinderei
  • sowie knackiges Gemüse und duftene Blumen direkt vom Erzeuger
  • und Milch und Jogurt vom Milchhof Reitbrook
  • und Brot und Kuchen aus dem Steinofen
  • usw

Achtung : Das Rieckhaus und das Gelände ist nicht barrierefrei. Darüber sollte man sich vor seinem Besuch informieren. Tiere sind auf dem Gelände nicht erlaubt und es besteht ein absolutes Rauchverbot.

Eintritt Erwachsene 4 € Kinder 1 €

Anfahrt : mit Bus und Bahn fahren sie bis Bergedorf und von dort aus fährt der kostenlose Erdbeerbus direkt zum Erdbeerfest und zurück. 
Der Bus startet in Bergedorf im Abfahrtsbereich H Am Samstag ab  12:15  und am Sonntag ab 9:15 jeweils im Halbstundentakt. und bringt Euch auch im Halbstundentakt wieder zum Bergedorfer Bahnhof. 

Mit dem Auto fahrt ihr die A 25 bis zur Ausfahrt Bergedorf. Dort dann aber nicht Richtung Bergedorf sondern Richtung Curslak. In der nächsten scharfen Kurve geht links der Curslaker Deich rein und den folgt Ihr bis zur Hausnummer 284.