Donnerstag, 30. Mai 2013

Zürcher Geschnetzeltes

Gestern hatten wir zum Mittag Zürcher Geschnetzeltes. Das Rezept dazu möchte ich Euch nicht vorenthalten. :


Zürcher Geschnetztes: 

Zutaten
600 g Kalbfleisch 
250 g  frische Champignons 
50 g Zwiebeln 
50 g Butter 
125 ml Weißwein
200 g Sahne 
½ TL abgeriebene Zitronen - ​​Schale 
etwas gehackte Petersilie
Salz und Pfeffer


Zubereitung: Als erstes das  Fleisch in dünne Streifen schneiden, die Zwiebel hacken  und die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Nun in einem Topf die Butter schmelzen lassen und und das Fleisch darin anbraten, herausnehmen und warm stellen. Jetzt werden die Champignons kurz angebraten und nach kurzer Zeit die Zwiebeln dazugeben. Wenn die goldgelb sind, wird alles mit dem Weißwein abgelöscht und die Hitze runtergefahren. Alles 5 Minuten dünsten lassen und in der Zwischenzeit die Sahne halb steif schlagen. Nun  das Fleisch wieder dazugeben und dabei die Hitze wieder erhöhen. Am Schluß nur noch die Sahne unterheben und das Ganze abschmecken. Nachdem alles jetzt noch 2 - 3  Minuten geköchelt hat, kann es mit Petersilie bestreut serviert werden serviert werden.  


Traditionell gehören dazu Zürcher Rösti, wir hatten Nudel, Reis und ein paar Kartoffeln und es war auch lecker. . 

Vier Spass beim Nachkochen