Montag, 20. Mai 2013

Rezepte Porree



Hier nun die passenden Rezepte zu dem Porree Thema





Meine Porreesuppe kennt ihr ja schon, der Vollständigkeit halber hier aber nochmal : 

Porreesuppe


Zutaten 

1000 g gemischtes Hack 
5 Stangen Porree 
5 Zwiebeln 
1,5 l Brühe 
300 g Schmelzkäse mit Kräutern
300 g Sahneschmelzkäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Hack in der Pfanne anbraten. Den Lauch und die Zwiebeln klein schneiden und auch kurz anbraten. Dann alles in einen großen Topf und die Brühe dazugeben.     20 Min. kochen lassen. Jetzt den Käse unterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Lauchtorte

Zutaten 

20 g Hefe
100 ml lauwarme Milch 
200 g Mehl
1 TL Salz
50 g Butter
Semmelbrösel
600 g Porree
200 g gekochter Schinken 
3 Becher saure Sahne
3 Eier
3 EL Mehl
200 g geriebener Emmentaler
Salz und Pfeffer
Muskat

Die Hefe in der Milch auflösen und dann beides zum Mehl geben. Die weiche Butter und das Salz auch zum Mehl dazugeben. Aus den Zutaten einen Hefeteig kneten. Wenn er zu fest ist einfach noch etwas Milch dazugeben.  Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann noch einmal durchkneten. 
Eine Springform mit 26 cm einfetten und mit den Semmelbröseln bestreuen. Den Teig ausrollen und in die Form geben sodas ein etwa 5 cm hohen Rand hochgezogen werden kann. Den Porree waschen und in ca 1,5 cm breite Stücke schneiden. Den gekochten Schinken klein schneiden und dann in der Margarine anbraten. Später den Lauch dazugeben und ca. 8 Minuten braten. Jetzt noch die Saure Sahne, Eier, Mehl, Käse und Gewürze verrühren und unter die Lauchmasse geben und kurz erwärmen. Danach auf den Teig geben und bei 175° ca. 45 Minuten backen. 

Porree und Schinken in Blätterteig 

Zutaten :

2 Pkt. Blätterteig
1 Becher Frischkäse mit Kräutern
1 Becher Frischkäse, natur
125 g Schinken, gekocht
150 g geriebener Käse (Emmentaler oder Gouda )
1 Stange Lauch
evtl. Salz und Pfeffer

Den Schinken in Würfel und den Lauch in dünne Röllchen schneiden. Jetzt den Frischkäse mit Schinken, Lauch und dem geriebenem Käse vermengen. Die Masse jetzt noch auf den Blätterteig streichen , aufrollen und danach in ca. 1 cm-breite Scheiben schneiden; Jetzt alles nach und nach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nicht mit Ei bestreichen! Bei 200°C ca. 20-25 Minuten backen. 


Putengeschnetzeltes mit Porree 

Zutaten
500 g Porree
500 g Putenbrustfilet
Pfeffer
5 EL Sojasauce
1 TL Curry
250 ml Hühnerbrühe
125 ml süße Sahne
1 EL Mehl
Salz

Den Porree wieder in dünne Ringe und die Putenbrustfilets in Streifen schneiden . Putenbruststreifen anbraten und die Porreeringe zufügen. Beides mit Pfeffer, Sojasauce und Curry würzen und die Hühnerbrühe dazugeben. Alles 5 Min. schmoren lassen. Zwischenzeitlich die süße Sahne mit dem Mehl verrühren und dazu geben. Jetzt alles mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Dazu schmeckt Reis 


Porreegemüse 

Zutaten 

800 g Porree 
50 g Butterschmalz
30 g Mehl
½ Tasse Milch
125 ml Fleischbrühe
Salz und Pfeffer
Kümmelpulver
Muskat
gehackte Petersilie 

Den Porree putzen und in Ringe schneiden . Dann in heißem Butterschmalz kurz anbraten und mit der Brühe auffüllen . Bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten gar dünsten. Jetzt mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskat würzen. Das Mehl in kalter Milch verrühren und damit das Gemüse binden. Jetzt nur noch mit Salz abschmecken und aufkochen. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen. 

Porreeauflauf mit Kartoffeln 

Zutaten 

3 Stangen Lauch
1 kg Kartoffeln
200 g gekochter  Schinken 
3 Eier
1 Pck. Schmelzkäse
1 Becher Sahne
100 g geriebener Emmentaler
Salz und Pfeffer
Currypulver

Am Anfang den Ofen auf 180°C vorheizen und den Lauch und die Kartoffeln in grobe Stücke schneiden. Beides in Brühe nicht ganz gar kochen und in eine Auflaufform legen. Den Schinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden und in die Form geben. Nun die Eier, Sahne, Schmelzkäse und die Gewürze mit dem Schneebesen verrühren und über den Auflauf geben. Nun noch mit Emmentaler bestreuen und ca. 30-40 Min. backen.  Aus der Brühe von Lauch und Kartoffeln kann man sogar noch eine leckere Lauchcremesuppe zaubern. Dafür einfach ein paar Stücke Lauch und Kartoffeln mehr nehmen und nicht in den Auflauf geben, sondern im Topf belassen und gar kochen. Nun nur noch Sahne dazu, pürieren, abschmecken,fertig. 


leichter Porree Brotaufstrich 

Zutaten 

500 g Magerquark
200 g Cremefine zum Schlagen
150 g saure Sahne
4 Zehen Knoblauch
Salz
verschiedene Kräuter,  
1 Stange Lauch

Das Cremefine steif schlagen und zur Seite stellen. Den Lauch in feine Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken. Nun den Quark mit der sauren Sahne verrühren, Lauch und Knoblauch dazu geben und das geschlagene Cremefine unterheben. Dann gut salzen, bis es ein wenig versalzen schmeckt. Ein Sieb in einen Topf hängen und die Masse dort hinein geben . Jetzt das Ganze 1 bis 2 Tage kalt stellen und abtropfen lassen. 
Sehr lecker auch als Dip. 


überbackene Porree Schnitzel  

Zutaten

250 g Speck
1 Zwiebel
250 g Champignons
200 g geriebener Käse 
5 Putenschnitzel
Kräuter - Jodsalz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
200 g Crème fraîche
200 g Sahne
1 Pck. Saucenpulver für Jägersauce
Fett für die Auflaufform
2 - 3 Stangen Porree


Den Speck würfeln und die Zwiebel schälen und würfeln. Jetzt den Speck in einer Pfanne knusprig braten, Zwiebel und Pilze portionsweise zugeben und goldgelb dünsten. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in eine große Auflaufform legen. Darüber erst den Käse geben und dann Zwiebel-Pilz-Masse verteilen. Den Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden und auf die Pilz-Masse geben. Crème fraiche, Sahne und Jägersauce mit einem Schneebesen glatt rühren und darüber gießen. Alles zugedeckt ca. 24 Stunden kalt stellen. Am nächsten Tag den Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C / Gas: Stufe 2) und zugedeckt 50-60 Minuten garen. Dazu schmecken Spätzle oder frisches Bauernbrot 


Porree Salat 

Zutaten 

2 Stangen Porree
2 Äpfel
6 gekochte Eier
1 Glas Sellerie in dünnen Streifen geschnitten
1 kl. Dose Ananas
3 EL Miracel Whip


Den Porree in dünne Scheiben schneiden und waschen und abtropfen lassen. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden und die Eier klein schneiden. Sellerie und Ananas abtropfen lassen und dann alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Miracel Whip mischen. 


Porree Schinken Röllchen 

Zutaten 

6 Stangen Porree
400 g gekochterSchinken
100 g Butter oder Margarine
2 kleine geschälte und kleingeschnittene Zwiebeln
80 g Mehl
1 Liter Milch
Salz und Pfeffer
120 g geriebenen Hartkäse 
Käse, zum Bestreuen
Muskat

Die Porreestangen gut waschen , in ca. 10 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen.  Den gekochten Porree in Kochschinken einrollen und in eine Auflaufform nebeneinander schichten. Aus den der Butter, den Zwiebeln, dem Mehl, der Milch und etwas Salz eine Bechamelsoße herstellen. Dafür schneidet man die Zwiebel klein  und dünstet sie in der Butter an. Nun das Mehl dazugeben , mit der Milch  ablöschen und gut verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden . Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Unter die Bechamelsoße gibt man dann den geriebenen Hartkäse. Die Bechamelsoße wird über die Lauchröllchen verteilt und dann alles in den vorgeheizten Backofen geschoben und bei 180-200°C 30 min. überbacken. 10 min. bevor er fertig ist wird noch einmal Streukäse über allem verteilt.