Montag, 25. März 2013

Enteisen der Gefriertruhe


Gefriertruhe 

Die Truhe ist voller Eis und geht kaum noch zu? Dann sollte man mal über das abtauen nachdenken. Es passt hinterher wieder mehr rein und stromsparend ist es auch noch. Draussen ist es noch kalt genug sich ihrer anzunehmen. Also..... es spricht nichts dagegen


Das funktioniert so: 



1. Gefriertruhe ausschalten und aus der Steckdose ziehen. 

2. Alles ausleeren. Als Zwischenlagerung eigenen sich Wäschekörbe oder ähnliches. 
3. Sobald die Körbe voll sind nach draussen tragen
4  Jetzt sollte man trockene Tücher und Wischlappen bereitstellen 
5. Zusätzlich kann man in die Truhe regelmäßig eine große Schüssel heisses Wasser stellen, das bescheinigt das Ganze etwas. 
6. Wir bestreuen das Eis immer mit Salz , dadurch taut es schneller an und kann dann bequem entsorgt werden. 
7. Immer mal wieder mit dem Eiskratzer vom Auto  versuchen das Eis zu lösen. Dafür keine scharfen Gegenstände oder Messer nutzen, da sonst leicht die Isolierung zerstört wird. 
8. Zwischenzeitlich einen Kaffee kochen und ein Buch lesen * grins* ne, aber Abwarten. 
9. Da es immer noch andauert kann man schonmal die Schubladen auswaschen und die Tür abwischen.
9. Wenn das Eis dann irgendwann weg ist den Schrank gut auswischen, die Schubladen wieder rein und das Essen gleich sortiert wieder rein. Eventuell gleich die Himbeeren von vor 2 Jahren entsorgen.....