Montag, 14. Januar 2013

10 Dinge, von denen ich möchte das meine Kinder sie wissen


10 Dinge, von denen ich möchte das meine Kinder sie wissen  

Hallo ich freue mich Euch hier heute wieder begrüßen kann. Ich habe doch tatsächlich die fette Erkälung mit fieber usw irgendwie verschleppt und sitze jetzt mit einer Bronchitis an.
Das ist doch dieses Jahr nicht normal. Sonst bin ich nie Krank.

Ich begrüße auch alle Neuen Leser und würde mich freuen wenn Ihr Euch in mein Abo eintragt oder bei den Email Benachrichtigungen, dann erhaltet ihr immer alles wichtige ganz autpmatisch.

SO nun aber zu meine heutigem Thema

Manchmal haben wir  als Eltern Wissen, dass für uns   selbstverständlich ist. Ganz einfache und banale Dinge, die wir auf der Reise durch unser Leben gelernt haben. Als Mutter möchte ich das meine Kinder auf ein Fundament eigener Fähigkeiten zurückgreifen können und das sie ein glückliches und zufriedenes Leben haben.  


(1). Ich liebe sie und werde es immer tun.
Die ist etwas was ich Ihnen nicht oft genug sagen kann und ich bin mir ziemlich sicher, das Sie es vom Grunde her wissen. Aber ich möchte das sie wissen das meine Liebe nicht von ihrem Verhalten anhängt, sondern das ich sie genauso liebe wenn ich grad auf sie sauer bin und mit Ihnen schimpfe.

 (2). Das es kein Versagen gibt, außer es nicht mehr zu versuchen.
Auch im Leben der Kinder wird vermutlich viel un- vorhergesehenes geschehen und viele Herausforderungen warten auf sie.  Oft haben sie vor dem Neuen Angst oder die Herausforderungen erscheinen ihnen zu groß. In diesem Fall möchte ich, das sie  wissen,  das Herausforderungen und Neuerungen auch Chancen bieten. Und das sie nur gewinnen können, wenn alles mögliche ausprobieren. Sie aber automatisch verloren haben, wenn sie es nicht versuchen.  

(3). Sie haben das Recht, nein zu sagen.
Meine Kinder müssen wissen dass sie nein sagen dürfen. .
Auch, wenn es für mich oft ärgerlich ist, wenn sie diese Fähigkeit am Anfang wahllos einsetzen.
Sie müssen aber auch wissen, das nur NEIN zu sagen nicht genug ist. Sie müssen lernen Argumente zu finden oder einen Kompromiss oder einen anderen Weg vorzuschlagen. Das sie das können sie wichtig, damit sie lernen zu verhandeln und das man Probleme durch Gespräche oft lösen kann.   .

(4). Wo ihre Lebensmittel herkommen.
Passt vielleicht nicht zu den vorhergehenden Punkten, ist aber dennoch wichtig. Wichtig um zu lernen wo was wachst und das Kühe nicht lila sind. Wichtig, damit sie wissen, wenn wir die Umwelt zerstören, werden wir nichts zu essen haben.
Sie müssen die Nahrungskette verstehen . Ich denke das kann helfen einen gewissen Respekt für die Umwelt zu entwickeln

 (5). Unsere Lebensqualität ist ausgezeichnet.
Meine Kinder sollen wissen, das sie das Glück haben, ich einem Teil der Welt leben zu dürfen , wo die Menschen 75 Jahre alt werden, wo es fließendes Wasser, Strom und ein Demokratie. Sie müssen lernen das es sehr viele Kinder gibt, denen es nicht so gut geht. Das es sogar Millionen von Kindern gibt, die ihr 5. Lebensjahr nicht erreichen dürfen.

(6). Manieren sind wichtig.
Sie müssen Manieren haben. Kinder müssen lernen das sie niemanden unterbrechen wenn dieser spricht, sie müssen bitte und danke sagen und sie müssen anklopfen wenn ein Tür geschlossen ist.
Wie sie das Lernen ? Durch unser  vorleben.

(7). Es wird Enttäuschungen geben.
Es wird kommen das meine Kinider Enttäuschungen wegstecken müssen. Sei es das sie beim Sport als letzter gewählt werden, das sie in einem Spiel verlieren oder oder oder.

Meine Kinder müssen  wissen das es Enttäuschungen im Leben geben wird. Sie müssen lernen damit umzugehen, mit jemanden zu reden und sich über ihre Gefühle bewusst werden.

 (8). Das Leben ist zu genießen.
Sie müssen auch lernen das man das Leben genießen muss. Ein Leben besteht nicht nur aus Arbeit ( auch wenn das wichtig ist ) Kinder müssen lachen und glücklich sein, auch wenn sie groß sind. Das wäre wohl die wichtigste Perspektiver die iman den Kindern für Ihr Leben wünscht.
.

(9). Ehrlichkeit wird immer geschätzt werden.
Auch als Erwachsener muss man sich Fehler eingestehen und den Kindern beibringen , das es besser ist eine falsche Entscheidung oder Tat zuzugeben , als zu lügen. Wir müssen den Kindern lehren ehrlich zu sein.

 (10). Respektieren Sie Ihren Körper.
Die Kinder müssen wissen, dass sie ihren Körper brauchen, um gesund weiterzuleben  und sie müssen ihren Körper respektieren. ,Sie habe die Verantwortung dafür indem sie gut essen, Sport  treiben und ihn nicht durch riskantes Verhalten oder Drogen schädigen.   

Was sind die wichtigsten Dinge die Ihr Euren Kindern mit auf den Weg geben wollt? Schreibt doch bitte einen Kommentar.